Menu

Jagdausbildung

Wie werde ich Jäger ?

Sie werden Jäger, wenn Sie Spaß an der Natur, an der Biologie von Wildtieren und der Hege und Pflege ihrer Bestände haben, wenn Sie die Arbeit mit Hunden lieben, das gesellige Element der Jagd schätzen und sich mit den Grundsätzen des Waffenrechts auseinander setzen möchten, wenn Sie den Umgang mit Waffen erlernen wollen und die Versorgung mit natürlichstem Wildfleisch für Sie ein hohes Gut darstellt.

Die erste Voraussetzung zur Erlangung des Jagdscheins ist dabei gegeben, wenn am Prüfungstag die Vollendung des 16. Lebensjahres erreicht ist. Ferner fordert die Prüfungsbehörde ein Führungszeugnis, welches am Tag der Prüfung nicht älter als sechs Monate sein darf. Gleichsam sind Führungszeugnisse sechs Monate gültig.

Die entsprechenden Formulare für die Buchung eines Jagdscheinkurses an unserer Jagdschule W.&O. Dittmann sowie unsere Geschäftsbedingungen und Anmmeldeunterlagen finden Sie hier.

Unser Kursunterricht findet in unserem hellen, modern ausgestatteten Schulungsraum täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Unterbrochen wird der Unterricht von zwei Pausen am Vor- und Nachmittag sowie zur Mittagszeit von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr. Auf dem Schießstand werden Sie den praktischen Teil Ihrer Ausbildung genauso erleben, wie u.a. bei Exkursen in den Wildpark oder bei Reviergängen. 

Der Unterricht findet ebenfalls am Wochenende statt. Für Fragen und Informationen stehen Ihnen unsere Ausbilder natürlich auch während der Pausenzeiten oder nach Unterrichtsschluss immer gerne zur Verfügung.

Sollten Sie eine persönliche Beratung rund um das breite Angebot unserer Jagdschule W.&O. Dittmann wünschen, erreichen Sie uns jederzeit telefonisch unter der Rufnummer 04172 9789 303 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.